Häufig gestellte Fragen

Warum eine Hybrid-Windkraftanlage?

Kurz gesagt: weil es wahrscheinlich das produktivste, preiswerteste und langlebigste Produkt auf dem Markt ist.

Wir werden Ihnen einige allgemeine Fragen zu unseren Produkten beantworten, damit Sie keine weiteren Fragen stellen müssen. Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Kontakt!

Wie viel Geld und Energie erzeugen meine Geräte?

Nun, das hängt vor allem von der durchschnittlichen Windgeschwindigkeit ab. ein 10-kW-Modell mit einer durchschnittlichen jährlichen Windgeschwindigkeit von 4,5 m/s spart Ihnen etwa 20.000 Kilowattstunden. wie viel das in Geld bedeutet, hängt von Ihrem Verbrauchstarif ab. als Unternehmen sollten Sie mit dem Nettostrompreis rechnen, aber inklusive der Netznutzungsentgelte. als Privatperson ist der Preis plus Bruttosteuer der eingesparte Betrag.

Was sind die Merkmale der idealsten Aufstellungsorte?

Je windiger, je leerer und je höher der Standort, desto besser. Als Faustregel gilt: 1 Meter für jeden Meter Bodenhöhe führt zu einer Ertragssteigerung von 1 %.

Ist mein Grundstück für die Installation einer Windkraftanlage geeignet?

Ja, wenn:

  • die durchschnittliche jährliche Windgeschwindigkeit erreicht 4,5 m/s,
  • frei von nahe gelegenen Hindernissen wie Hügeln, Gebäuden und Bäumen, die den Wind abbremsen.
Muss ich die Windkraftanlage registrieren lassen?

Die im Jahr 2018 geltende nationale Baunorm ist genehmigungsfrei, aber es ist wichtig zu wissen, dass die örtliche Bauordnung eine Meldung zum Schutz der örtlichen Landschaft verlangen kann – was Sie bei der Gemeinde erfragen sollten.Die örtliche Bauordnung erwähnt dies in der Regel nicht, aber die Grundregel ist, dass die Höhe eines Gebäudes 6 Meter ab dem höchsten Punkt des Gebäudes beträgt, was nicht genehmigungspflichtig ist.

Wie hoch ist die Lebensdauer einer Hybrid-Windkraftanlage?

Unsere hochwertigen Windturbinen sind so konstruiert und gefertigt, dass sie so wenig bewegliche Teile wie möglich haben und korrosions-, staub- und windbeständig sind, wodurch die Wartungskosten auf ein Minimum reduziert werden.Die Struktur läuft auf drei staubgeschützten, säurefesten Lagern, und die Wahrscheinlichkeit, dass sie ausgetauscht werden müssen, ist minimal.Die Generatorspulen sind ebenfalls vakuumiert und resonanzfrei in speziellen harzgefüllten Käfigen. Die Rotormagnete sind durch einen Luftspalt von 2 mm von den Magneten der Windturbine getrennt, was eine extrem lange Lebensdauer garantiert. ein gut installiertes und gewartetes Windturbinensystem hält mindestens 30 Jahre. alle Komponenten unserer Produkte sind reparierbar und austauschbar. wir haben keine absichtliche Veralterung vorgesehen. aber Tatsache ist, dass die Magnete in jedem Generator über einen Zeitraum von etwa 20 Jahren eine Schwächung von etwa 15 % aufweisen. die gute Nachricht ist, dass sie auch leicht zu ersetzen sind.