Vertikale Windkraftanlage – HYBRID 5

Abgleichstabelle

Intelligente Steuerung: Der Schlüssel zu niedrigen Produktionswindgeschwindigkeiten liegt darin, den Rotor bei optimaler Geschwindigkeit zu halten. Die intelligente Steuerung sorgt für eine optimale Verteilung der Walzen auf die Produktion und passt sich der jeweiligen Windgeschwindigkeit an. Bei starkem Wind reduziert sie einerseits die Rotordrehzahl auf die optimale Geschwindigkeit, indem sie die Produktion erhöht, und wirkt andererseits als Sicherheitsbremse: Sie schaltet fiktive Lasten ein, um bei kritischen Windgeschwindigkeiten eine Bremswirkung zu erzielen.

Das Bremssystem ist automatisch. Bei kritischen Windgeschwindigkeiten bremst das Steuerungssystem die Turbine mit elektronischen Lasten ab und schützt so Ihre Investition.

Die Beschleunigung wird durch ein professionelles Planetengetriebe gewährleistet. Dies ist notwendig, um den Rotor des Generators auf optimaler Drehzahl zu halten.

Der Generator ist das modernste luftgekühlte und selbstgekühlte Design. Die Spulen sind in einem hermetisch verschlossenen Nest untergebracht.